top of page

Zugegeben: Die Idee 2021 noch eine Band zu gründen, deren Instrumente Strom fressen und

noch dazu wahnsinnig schwer und unhandlich sind, ist mindestens antiquiert. Wie unangepasst

gegenüber dem Zeitgeist kann man eigentlich sein? Diese Band bereits 2022 auf die Straße zu

bringen, ist umso erstaunlicher.